FANDOM


Dies ist eine Fanfiction vom Inazuma Eleven Fantasy RPG Wiki. Der Autor/Die Autorin ist: DerMaulwolf

◄ vorheriges Kapitelnächstes Kapitel►

Kapiteltitel: Vorgeschichte (Simon Wolf) - Kapitel 1: Die Geburt von Aura Storm!
Autor:

Der Maulwolf


Staffel:

unbekannt


Erste Auftritte:

Am Abend nach dem Sieg gegen Primo Gardo saß Team Unity beim Abendessen. Die Geschichte von Simon und seinem Bruder Maik Wolf schien sie doch zu interessieren. Simon lächelte kurz und warnte vor: "Das ist aber eine ziemlich lange Geschichte..." Shawn meinte: "Du musst uns ja nicht alles sofort alles erzählen... Immer ein Teil reicht ja auch!" Die anderen stimmten zu. Simon nickte schließlich. "Nun gut... Ich werde euch in alles einweihen... Es war damals vor 6 Jahren... Maik und ich lebten gemeinsam in Sleepy Village und das Alltagsleben schien ungetrübt von Sorgen.... Wir wohnten bei Adoptiveltern, da unsere richtigen Eltern unter mysteriösen Umständen umgekommen sind. Doch solange wir einander hatten, ging es uns gut....

Ich und Maik waren gerade auf den Weg zum Schulbus. Auf dem Weg sahen wir gerade Silver, der auch zum Bus gehen wollte. "Heute ist ein großer Tag...", sagte Silver gähnend. Ich und Maik wussten nicht was er meint und fragten nach. " Noch nicht gehört? Heute sollen wir angeblich neue Schüler kriegen..." Ich wusste nichts davon und wunderte mich etwas, doch Maiks Gesicht sah ich an dass es ihm nicht anders ging. "Das werden wir ja sehen, wenn wir da sind...." An der Schule angekommen hörten wir schon jeden darüber sprechen. "Es scheint also wahr zu sein...", sagte Maik im Selbstgespräch. Im Unterricht stellte der Lehrer uns auch schon gleich 3 neue Schüler vor. "Guten Morgen Kinder! Begrüßt bitte eure neuen Mitschüler... Sie werden sich gleich vorstellen und dann könnt ihr ihnen Fragen stellen ja?" Zwei Mädchen und ein Junge standen vor uns. Das erste Mädchen begann: " Mein Name ist Yukatahara... Freut mich euch kennenzulernen." Das zweite Mädchen stellte sich etwas schüchtern alsMelanie vor. Der Junge schließlich gab sich als Janus Blueway zu erkennen. Der Lehrer lächelte freundlich und sagte: "Gut, Kinder, ich muss nun kurz weg, seid bitte so lange nett zu euren neuen Kameraden!" Die drei saßen sich jeweils auf freie Plätze: Melanie saß neben mir in der ersten Reihe und Janus direkt daneben, Yukatahara saß sich ausdruckslos zu Maik. Ich flüsterte zu Melanie: "Eigentlich hab ich nur eine Frage... Spielt ihr Fußball?" Und als hätten sie es alle drei gehört, bejahten sie. "Gut", antwortete ich darauf mit einem breiten Grinsen, "Unsere Klasse hat schon länger vor ein Team zu gründen." Maik und Silver sahen ebenfalls lächelnd zu ihnen. Silver wendete nur ein, dass wir noch keinen Teamnamen hätten. Mein Bruder hatte eine Idee und plärrte "Aura Storm!!" heraus. "Gute Idee!", antwortete ich und lud die drei neuen Mitschüler ein. Nach etwas Zögern sagten schließlich alle drei ja. Nach dem Unterricht gingen wir sofort auf dem Platz, nun hatten wir tatsächlich elf Spieler zusammen. Nur war noch unklar, wer nun der Kapitän sein sollte. Relativ einstimmig wurde für mich gestimmt, die drei neuen Mitschüler waren einverstanden auch wenn sie mich kaum kannten. Mit sofortiger Wirkung ernannte ich Maik zum Co.-Kapitän. Meiner Meinung nach waren ich und mein Bruder wie geschaffen für den Job als Co.-Kapitäne. Niemand hatte etwas dagegen einzuwenden, also stand es fest. Dies war die Geburt von Aura Storm..."

Plötzlich unterbrach Simon seine Erzählung. "Ach, schaut schon wie spät es ist... Ich erzähle euch besser morgen den Rest." Die anderen stimmten zu und nachdem sie das Abendessen beendet haben, gingen sie alle schlafen, schon gespannt auf den Rest von Simons Geschichte...