FANDOM


Hier kommen Inhalte vor, die nichts mit der eigentlichen Story zu tun haben.
Vakuin-Spirale
Vakuum
Sprache
Japanischer Name
Deutscher Name Vakuin-Spirale
Technikdaten
Typ Schusstechnick
Element Wind
Technikstärke 5
Anhang Keinen
Sonstiges
Benutzer Shadown Amuzani (mit Meteo Amuzani)
Ähnliche Techniken Unbekannt

Vakuum-Spirale ist eine Schusstechnik von Shadown Amuzani und Meteo Amuzani.

AusführungBearbeiten

Wie gewohnt läuft der Benutzer schnell um den Ball herum, bis er einen Wirbelsturm in Spiral-Form erschafft, welcher gleichzeitig wie ein Vakuum die Luft um sich herum einsaugt, und so immer größer und stärker wird.

Der Mitbenutzer allerdings setzt dazu Kaiserpinguintornado ein, und ruft die Pinguine herbei, welche vom Wirbelsturm verschluckt werden und in diesem herum fliegen.

Der spiralförmige Sturm zieht sich wie eine Feder zusammen, sodass er aussieht wie ein Ring und "dreht" sich immer schneller, in Einklang mit der Feuertornado-Drehung des Mitbenutzers in die Luft steigend. Daraufhin fliegt der "Ring" senkrecht um dem Mitbenutzer herum, während der Ball mit violeter-roter Energie aufgeladen ist, und einem feurigem Vakuum gleicht.

Der Zweitbenutzer schießt den Ball in Richtung Tor, aber im selben Moment noch dehnt sich die Vakuum-Spirale rasant aus und dient ähnlich einer Druckluftkanone, da sie die eingesaugte Luft mit den Pinguinen nach vorne zum Ball hin hinaus schießt.

Zu guter letzt stoßen die Pinguine den Ball nochmals extra an und dieser fliegt dann in Richtung Tor.

TriviaBearbeiten

Das Vakuin ist ein Wortspiel, und setzt sich aus Vakuum und Pinguin zusammen.