FANDOM


Ushio
Ushio
Name
Vollständiger Name Ushiomiani Akotomiya
Spitzname Ushio
Daten
Geschlecht weiblich
Position Co-Trainer
Alter 26
Element Wasser
Team Eternal Dragon
Akotomiya

Ushio beim Tee-trinken mit Koyukie Shira Kamiya

Ushio Akotomiya ist die Adoptiv-Mutter von Koyukie Shira Kamiya


PersönlichkeitBearbeiten

Ushio Akotomiya ist nett und liebevoll. Zu den Personen, die sie nicht mag oder hasst, ist sie kaltblütig und gnadenlos. Wenn eine Person ihre Freunde oder ihre Tochter Shira angreift oder bedroht, beschützt sie die Person mit allem was sie hat. Sie würde für ihre Tochter soger durchs Feuer gehen. 

Staffel 1Bearbeiten

In  Staffel 1 sieht man sie nur sehr selten. Entweder sieht man sie wenn Koyukie Shira Kamiya nach Hause kommt oder wenn sie einer der Fußballkämpfe sieht.


Staffel 2Bearbeiten

In Staffel zwei tauchte sie nochmal kurz auf da sie nicht wusste dass Koyukie Shira Kamiya die Managerin ist. Aber nachdem sie,sie immer auf der Bank sah schoss sie einen Ball zu ihr. Ryouma hatte es sofort gemerkt und wollte es auffhalten was ihn allerdings nicht gelang, da er zu langsam war. Doch Shira hielt den Ball mit leichtigkeit auf und merkte dass sie eigendlich in die Orgin Jr. High gekommen war da sie Fußball spielen sollte. Als sie weg ging tauchte sie nie wieder auf in der zweiten Staffel.

Staffel 3Bearbeiten

In Staffel 3 wird sie die der Co-Trainer von Eternal Dragon sein. Sie musste bei der Viertel-Finale von Eternal Dragon die Trainerin vertreten da Mitsuna Krank war. Da konnte der Kampf ohne Probleme gewonnen sein. Sie gewannen den Kampf mit einem 21:00. Nach dem Match kam ihr Trainer und freuten sich schon auf das Halb-Finale. Doch bevor sie überhaubt aus dem Fußballfeld raus ging fielen Metallstäbe direkt auf sie und hatte es nicht überlebt.

VergangenheitBearbeiten

In der Vergangenheit spazierte Ushio ganz gemütlich im Regen mit einem Regenschirm herum. Aber als sie Koyukie Shira Kamiya sah nahm sie, sie bei ihr auf. Sie hatte eigendlich vor sie nur zu versorgen und sie dann zu ihren Eltern zu schicken. Aber nach einem Gespräch wusste sie was sie erlebt hatte und ließ sie bei sich wohnen. Sie hatte ihr ein Zuhause gegeben und für sie war Koyukie Shira Kamiya wie eine Tochter. Doch sie hatte die 10 Monate über nicht mit ihr geredet. Am 24. Dezember hatte sie ihre ersten Worte gesagt. Diese worte wahren :,,Okaa-Sama was soviel wie Mutter bedeuted. Damit gab sich Ushio zufrieden und am 10. Januar meldete sie,sie in die Orgin Jr. High an und sie wurde dort die Managerin was Ushio allerdings nicht gewusst hatte.