FANDOM


Team Yui: Force Striker
Force Sriker logo
Name
Teamname Force Striker

(Team Yui=Titelrang)

Daten
Kapitän Epihollox
Trainer Kami Sakkā
Manager Yoi Herupu,

Totemo Furendori, Mattaku (Sozo-) Ryoku

Spiele Sind die Rivalen von Mystik X aus Australien.

GeschichteBearbeiten

Dieses Team ist eins der Teams vom Uni V.C., einer Fußballschule für begabte Spieler. Das Team wird angeführt von Epihollox dem Kapitän und ihrem Trainer Kami Sakka. Der Trainer des Teams ist ein legendärer Trainer, der schon viele Teams in die Turnierfinalen gelozt hat. Mit ihren einfallsreichen Ideen halfen die drei Managerinnen dem Trainer und dem Team sehr. Mit Epihollox als Kapitän wird diese Manschaft als sehr stark eingestuft. Noch dazu sind alle Spieler von der Fußballuni und haben deswegen mehr Trainingserfahrung und größere physische Kräfte. In einem Turnier arbeitete sich das Team vor und traf nach vielen Spielen auf Mystik X, die ihnen ein hartes Spiel lieferten. In diesem Spiel meisterten sie die Techniken Ultra-All und Knochenbrecher.  Epihollox schoss mit seinem Knochenbrecher das erste Tor, bei dem er noch Torwart war und vom eigegen Strafraum aus geschossen hatte. Trotz dem Meistern der Techniken schafften sie es nicht zu gewinnen. Mit einem Unentschieden gingen beide Manschafften vom Platz. Doch das Team trainierte weiter und hatte immer mehr Erfolg. Sie gewannen ihr erstes Tunier mit einer knappen Überlegenheit. Sie waren inzwischen so gut das sie den Rang "Team Yui" bekamen. Was so viel hieß wie "Die Übermacht". Dieser Titel wurde nur dem stärksten Team vom Uni V.C. der Fußballschule verliehen. Das Team meisterte neue Techniken und wurden stärker. Bis sie als Übungsgegner für deren Nationalmanschaft ausgewählt wurden. Später traten sie erneut gegen Mystik X an und schafften es mit den Techniken Ultra-All V3 und Atomausbruch zu gewinnen. Nachdem Sie auch Blauer Planet und Die Explosion beherrschten schafften sie es ein größeres Turnier zu gewinnen. Dann wurden sie zum Vorzeigeteam der Fußballschule ernannt und bekamen den Namen "Force Striker". Später traten sie weiterhin oft gegen Mystik X an und wurden Trainingspartner. Sie waren Rivalen.

Mitglieder:Bearbeiten

Epihollox: Kapitän

Amari Toshi (Shyam): Verteidiger

Kagaku Furīku: Mittelfeld

Uchū Kyōshin: Mittelfeld

Kami Sakkā: Trainer

Yoi Herupu: Managerin

Totemo Furendori: Managerin

Mattaku (Sozo-) Ryoku: Managerin


Uni

Das Logo der Fußballuniversität