FANDOM


◄ vorheriges Kapitelnächstes Kapitel►

Shawn

Shawns erster Auftritt

Kapiteltitel: Finde ihn! Den besten Verteidiger der Welt!
Autor:

Shawn Froste1


Staffel:

Staffel 4


Erste Auftritte:

Shawn Blizzard

"Also... um Shawn zu finden, müssen wir nach Alaska", sagte Ryouma Blaze, der gerade mit einen Fußball rumkickte. "Wir müssen zu einer Schule namens Aurin Jr. High." Da Alaska nicht gerade weit war (da Alaska direkt gegenüber von Japan ist), waren die drei Freunde recht schnell da. Als sie an der Aurin Jr. High ankamen, sahen sie das riesige Fußballfeld. Als Shira ein Mitglied des Fußballbvereins fragte, wo Shawn sei, sagte er, dass Shawn weg sei. Aber in dem Augenblick kam eine sanfte, weiche Stimme, die sagte: "Sorry, Leute, ich musste mit jemanden... Oh, Gäste! Willkommen im Fußballverein der Aurin Jr. High!" Es war Shawn. "Hallo, Shawn. Ich würde gerne etwas mit dir besprechen. Wir wollen Primo Gardo besiegen. Primo Gardo will die Welt erobern! Willst du uns helfen? Wir bräuchten einen Verteidiger!" Das alles kam wie aus der Pistole geschossen aus Dust. Shawn antwortete: "Das kam zwar plötzlich aber... ich würde gerne helfen. Aber ich bin kein Verteidiger. Ich spiele im Mittelfeld." Plötzlich erschien der Direktor der Aurin Jr. High und wiedersprach: "Shawn, du solltest wirklich mit ihnen gehen! Als Verteidiger! Sie würde es wollen." Shawn antwortete nicht. Als er gründlich darüber nachdachte, akzeptierte er. Aber er wolle zuvor noch mit jemanden sprechen. Er rannte los. Shira, jene, die immer neugierig war, lief unaufmerksam hinterher. Shawn stoppte bei einem Haus und ging hinein. Shira belauschte das Gespräch. "Hey. Ich muss gehen. Die Welt wird bedroht. Wenn ich nicht mit ihnen gehe, dann...", sagte Shawn. "Na klar. Du schaffst das, Shawn! Und wenn du wieder da bist, dann können wir endlich wieder zusammen reden! Ich werde dich vermissen", sagte eine Stimme. Sie war hell und klang freundlich. Stille. Shira wollte lieber gehen. Am nächsten Morgen beschlossen sie, wen sie als nächstes suchen würden. Während dem Flug nach Frankreich sah Shawn nur nach draußen. Shira guckte nervös zu ihn und dachte weiter über das Gespräch nach.