FANDOM


◄ vorheriges Kapitelnächstes Kapitel►

Ikaros Zoom

Shira nach dem Schlusspfiff

Kapiteltitel: Shiras Abschied
Autor:

Koyukie Shira Kamiya


Staffel:

Staffel 4


Erste Auftritte:

Primo Gardo

Soccer Angel

Angel Overworld

Es war grade ziemlich früh, als Koyukie Shira Kamiya aufstand. Sie ging zu ihren Teamkameraden, die nur so auf sie warteten. Da sah sie Dust Cimmerian und wollte grade zu ihm laufen, als plötzlich Yasmine Takahashi neben ihm stand. Da blieb sie auf einmal stehen und war traurig. Als das Training anfing, sah sie Dust an und beobachtete ihn. Auf einmal bemerkte es Dust und er war irritiert. Er lief auf sie zu und fragte sie, was los sei. Da wurde sie rot und Yasmine wurde eifersüchtig. Sie lief auf die beiden zu und unterbrach das Gespräch. Da sahen sich auf einmal Dust und Yasmine tief in die Augen. Da schaute Shira weg und rannte fort. Sie ertrug es nicht mehr, mit anzusehen, wie sich die beiden immer näher kamen und schrieb ein Brief an das Team. Auf den Brief stand drauf: "Konnichiwa Minna, ich verlasse das Team nun aus Gründen, die keiner wissen darf." Alle waren irttiert, vor allem Dust. Als der neue Tag anbrach, starrte Shira auf das Foto, auf dem ihre Teammitglieder von Revontulet drauf waren. Ihr lief eine Träne über die Wange. Sie schmiss das Foto in den Mülleimer und wollte alleine nach neuen Spielern für ihr Team Soccer Angel suchen. Aber da tauchte auf einmal ein riesiger Knall auf und ein unbekanntes Team erschien. Da sagte Shira gefühlskalt: "Wer seit ihr? Und was macht ihr hier?" Da antwortete ihr Kapitän Tsubasa: "Wer wir sind? Wir sind Primo Gardo. Ein Team aus dem Himmelsreich Angel Overworld. Und wer bist du? Eine niederträchtige Sterbliche?" Da lief Shira ein kalter Schauer über den Rücken. Sie hatte mal von dem Reich Angel Overworld gehört, aber nie mehr darüber erfahren. Da forderte sie Primo Gardo zu einem Kampf heraus. Sie alleine gegen elf. Da nahm Primo Gardo natürlich an. Doch sie ahnte nicht, in welche Gefahr sie sich begab. Da ertönte der Pfiff für das Fußballspiel. Shira hatte den Ball. Da lief Primo Gardo dazwischen und klaute ihr den Ball. Sie schossen ein Tor. "Wie soll ich denn alleine gegen elf Spieler spielen?" Als der Schlusspfiff ertönte, stand der Punktestand 47-0. Shira kippte um. Da sagte Tsubasa noch : "Närrische Sterbliche!" Als Shira erwachte, lag sie im Krankenhaus. Neben ihr saßen Dust Cimmerian und Ryouma Blaze. Da wurde Shira rot im Gesicht und schaute weg. Da sagte Dust Cimmerian: "Tut mir leid, das dir das mit diesen verdammten Hochspablern zugestoßen ist. Ich hätte dabei sein sollen." Das überraschte Shira ein wenig. Woher wusste er bloß von dem Kampf mit Primo Gardo? Da weinte Shira bitterlich und umarmte Dust. Sie hätte nie gedacht, dass er sich mal Sorgen um sie gemacht hätte, nachdem er so viel Zeit mit Yasmine verbracht hatte. Sie war so überglücklich und würde Dust sagen, was sie für ihn empfand. Doch sie konnte es nicht tun und unterdrückte wie immer ihre Gefühle. Denn man hatte ihr deutlich gesagt, dass Freundschaft wichtiger sei als Liebe. Doch ob es wirklich so war, das wusste sie nicht. "Wir werden uns für dich rächen, Shira, ich verspreche es dir!", sagte Ryouma wütend und wollte anfangen, weg zu rennen. Doch etwas hielt ihn auf. Nämlich die Gefühle, die er immer noch für Shira empfand. Da fiel sie auf einmal in Ohnmacht und lag bewusstlos in ihrem Bett. Dust und Ryouma fingen an, Nachforschungen über die besten Spieler der Welt zu machen. Als Shira wieder gesund war, suchten sie nach dem ersten Spieler. "Wir müssen die Verteidigung verbessern!", sagte Ryouma. Dust und Shira stimmten ihm zu und fingen an, einen der besten Verteidiger der Welt zu suchen. Sein Name war... Shawn Blizzard!