FANDOM


[[{{{last}}}|◄ vorheriges Kapitel]] • [[{{{next}}}|nächstes Kapitel►]]

ShiraIncheon

Shiras entführung

Kapiteltitel: Staffel 4- Kapitel 15: Großer Schock für Team Unity!
Autor:

Shira


Staffel:

Staffel 4


Erste Auftritte:

Tenshin Yuki

Es war ein ungewöhnlich schöner Tag in Korea als Tenshin grade über die Straßen von Incheon lief als plötzlich Team Unity hinter ihnen angerannt kamen. Dust sagte: Bist du Tenshin Yuki? Wir wollen mit dir kurz reden falls es für dich okay ist. Tenshin schwieg für ein paar Sekunden und sagte anschließend:,, Wenn sie wollen Dust Cimmerian. Wenn es ihnen recht währen würde ich es bevorzugen wenn wir das Gespräch bei mir fortsetzen. Das ganze Team war überrascht was für ein Verhalten Tenshin hat. 

Bei TenshinBearbeiten

Team Unity hatte es sich bequem gemacht auf der Couch von Tenshin. Tenshin hatte ihnen Tee serviert.

Tenshin:,, Also was wolltet ihr mit mir besprechen? Dust wurde nervös als Tenshin ihn ernst ansah und sprach:,, Du hast bestimmt gehört das es auf unserer Fußball Welt etwas böses ist oder? Nunja, wir sind Team Unity und wollen uns gegen das Angel Overworld Volk stellen da sie Fußball für uns auusslöschen wollen. Wir suchen eine Managerin und da du ja  eine gute Freundin von Shira bist dachten wir das du vielleicht interesse als Managerin hättest. Tenshin schwieg und schaute auf den Tisch und sprach mit ruhiger Stimme:,, Wäre Shira jetzt hier würde ich devinitiv ja sagen. Was ist den eigentlich bloß mit ihr passiert? Das ganze Team Unity schauten sich gegenseitig an und wurden traurig. Ryouma sagte traurig:,, Sie wurde von einen Feuerwehrauto angefahren und liegt im Krankenhaus... Sie hatte einige Knochen gebrochen und kann für einige Monate nicht spielen. Tenshin war geschockt. Aber da unterbrach das Telefon das Gespräch. Tenshin ging ran und hörte am anderen Ende :,, Guten Tag Tenshin. Ich habe gute Neuigkeiten für dich. Shira wurde nach Incheon  verlagert da sie es irgendwie geschafft hat  die Ärzte und Krankenschwester zu überrede ! sagte Shiina. Sie schwieg und sagte zu Team Unity:,, GUTE NEUIGKEITEN!! Shira ist hier in der Nähe!!! Alle freuten sich und wollten direkt zu Shira. 

Im Krankenhaus angekommenBearbeiten

Es dauerte nur einige Minuten als sie im Zimmer von Shira angekommen waren. Shira sagte lächelnd:,, Lange nicht gesehen Tenshin. Du hast dich kein bisschen verändert. Du bist ja auch da Dust. Und Ryouma! Das ganze Team Unity... E-es tut mir leid.. Ryouma hatte sich auf Shiras Bett gesessen und streichelte ihr über den Kopf :,, Es ist ja schon gut, es war ein Unfall. Niemand konnte ahnen das sowas passiert. Alle schauten die beiden an und wurden überrascht. Man hätte niemals gedacht das Ryouma so sanft sein konnte. Cai Feng sagte etwas depressiv:,, Tut mir leid Shira, ich hätte niemals gedacht das du zu sowas in der Lage wärst. Hätte ich dich doch bloß davon abgehalten... Eine Träne lief über Cais Wange. Shira sah ihn sanft an:,, Nein es ist meine Schuld. Ich bins einfach nicht gewohnt Menschen so leiden zu sehen... Da unterbrach Tenshin diese Traurige Stimme:,, Shira, das Team Unity hat mich gefragt ob ich als Managerin wieder arbeiten soll. Aber ich will bei dir sein... Shira war etwas überrascht. Sie seufzte und sagte:,, Tenshin, wenn ich wieder gesund bin dann werden wir wieder für alle Zeiten zusammen sein. Ich verspreche es dir... Beide schauten sich in die Augen und lächelten sich an. ,,Einverstanden! Ich werde dabei sein, sagte Tenshin glücklich. Wayne sagte zu Shira:,, Ich kenne dich zwar nicht aber ich finde dich eigentlich recht nett. Ich habe von unserem Kapitän Dust gehört das du die Vizekapitänen wärst. Freut mich dich kennen zu lernen! mit voller Freude. Simon sagte etwas schüchtern :,, Hallo Shira, ich bin Simon Wolf. Wenn du wieder gesund bist dann lass uns Fußball spielen ok? Beide lächelten sich an und Shira sagte fröhlich :,, Wenn du willst, aber dann musst du schon sehr gut sein. Den meine Schüsse sind schnell und sehr stark. .Doch dann war die Besucherzeit wieder vorbei und alle verließen das Zimmer von Shira. Da flüsterte Dust ihr zum abschied noch :,, Guten Nacht zu und gab ihr einen Kuss auf die Stirn. Alle waren wieder glücklich das sie Shira gesehen hatten. Und die neuen Mitglieder waren Glücklich das sie wissen eine neue Managerin bekommen zu haben und eine sanfte Vizekapitänin haben. Team Unity wollte ihre Reise nun wieder fortsetzten.

Nach dem BesuchBearbeiten

Eine finstere Gestalt sprach :,, Nun den Shira, du wirst bald wieder bei uns sein.. Im Angel Overworld Reich als die Tochter von Sora anerkannt zu werden! Diese Gestalt grinste und breitete die Flügel aus. ,,Mein Name ist Diana! Ich bin gekommen um dich wieder zurück zu bringen! sagte sie lachend und flog ins Krankenhaus. Sie flog mit großer Geschwindigkeit und brach nun ins Krankenhaus ein. Shira schlief ganz gemütlich im Bett aber sie erwachte bei nem Geräusch. Bevor sie die Augen öffnen konnte flog sie vom Krankenhaus weg. Diana hatte sie in den Armen fest gehalten und konnte sich wegen der Verletzungen nicht Bewegen. Sie schrie laut:,, DUST!! TENSHIN!! IRGENDWER!!! Shira hatte angst und wollte runter springen. Aber sie konnte nicht. Sie hatte zu viel angst. Team Unity hörte die Explosionen und Shiras schrei. Sie schauten nach oben und waren geschockt. Shira wird grade entführt! Dust holte einen Ball und hatte versucht mit Eiskalter Reißzahn Shira wieder runter zu bringen. Doch Diana wisch aus und verschwand mit Shira in den Wolken. Shira war verloren... Team Unity war geschockt und für ein paar Stunden sprachlos. Sie waren verzweifelt und traurig....Sie hatten Shira verloren...