FANDOM


Hier kommen Inhalte vor, die nichts mit der eigentlichen Story zu tun haben.
Riesen-Block
Riesen-Block-Wer-das-liest-ist-dumm-Bild
Sprache
Japanischer Name ---
Deutscher Name Riesen-Block
Technikdaten
Typ Torwarttechnik
Element Wind
Technikstärke 5
Anhang Keinen
Sonstiges
Benutzer Meteo Amuzani
Ähnliche Techniken Unbekannt

Riesen-Block ist eine Torhüterspezialtechnik und die drittstärkste Torwart-Technik von Meteo Amuzani. Er hat diese dabei nur aus Spaß erfunden.

EinsatzBearbeiten

Der Anwender holt sehr tief Luft, sodass sein Bauch fast fünfmal so groß ist wie davor. Dabei lässt er die eingesaugte Luft mit ganzer Kraft in seinen Arm strömen. Dabei wird diese und der halbe Unterarm so groß wie ein Haus. Mit dieser gigantischen Faust kann er den Ball einfach "verschlucken" wenn er sie greift, oder er faustet sie einfach zurück bis zu den gegnerischen veteidigern. Alternativ können auch zwei mittelgroße Fäuste benutzt werden, sie sind dafür nicht so stark, aber um einiges schneller und sind dafür auch nur so groß wie eine erwachsene Person. Nach erfolgreicher Anwendung beginnt der Anwender die Luft wieder aus seinem Mund heraus zu lassen. Dabei drückt ihn die herauskommende Luft hoch und er fliegt etwas. Danach fällt er auf den Boden plus Ball in der Hand, wenn nicht gefaustet wurde.

Diese Technik ähnelt sehr Gigantenmauer, wobei hier nur der Arm/die Arme riesiger gemacht werden und eine einzige Faust größer ist als man selbst bei Gigantenmauer.