FANDOM


Kai Samfort
SakumaNew
Name
Vollständiger Name Kailin Samfort
Spitzname Kai
Daten
Geschlecht mänlich
Position Mittelfeldspieler
Alter 13
Element Feuer
Team Eternal Dragon

Kai Samfort ist der Ur-Enkel von David Samfort und ein Brilianter Mittelfeldspieler. Er spielt in der koreanischen Mannschaft Eternal Dragon.

AussehenBearbeiten

-animepaper.net-picture-standard-anime-inazuma-eleven-inazuma-eleven-204796-nat-preview-264a690b

Kai in Freizeit Klamotten

Kai hat lange weiß-silber schimmernde Haare und trägt eine Augenklappe. Seine Augen sind rot und er hat gebräunte Haut. In seiner Freizeit trägt er ein oranges T-Shirt und darüber eine beschfarbene Jacke mit schwarzen Streifen und dunkelgrünen Rändern, eine schwarze Jeans und orange weiße Turnschuhe. In den Spielen trägt er Koreas Trikot. Bestehend aus einem rot weißem T-Shirt und einer weiß Beschfarbenen kurzen Hose. In den Spielen sind seine Haare oft struppiger und er trägt eine andere Augenklappe.
Samford2

Kai im Spiel

Anders als sein Vater kommt er ganz nach seinem Opa und bewundert diesen sehr. Der 13 jährige ist ein kleiner Dickkopf und sehr ehrgeizig. Fußball ist sein Leben. Das will sein Vater aber meist nicht akzeptieren und versucht ihn zum Basketball zu überreden. Aber er will sein Ziel Profifußballer zu werden weiter verfolgen. Seine Mutter unterstützt ihn wo sie nur kann und tut alles um ihren Mann zu Überreden Kai weiter spielen zu lassen. Aber das braucht seine Zeit.

PersönlichkeitBearbeiten

Normalerweise ist Kai ruhig und zurückhaltend. Ein unauffälliger Typ, den man leicht mal übersieht. Aber auf dem Platz ändert sich das schlagartig. Er spielt leidenschaftlicher als alle seine Kameraden und ist dadurch sehr viel auffälliger. Mit seinen Schüssen führt er seine Mannschaft oft zum Sieg.
6p1bo7

Kaiserpinguin 1

Seine Team-Kameraden bewundern ihn sehr, da er sie sehr inspiriert und ihnen oft hilfreiche Tipps gibt. Das besondere an ihm ist, dass er Kaiserpinguin ohne Probleme einsetzen kann.

Kais schwerer UnfallBearbeiten

500px-SakumaE37

Kai ist sauer auf sich selbst

Mit 12 hatte Kai einen sehr schweren Autounfall. Den er nur knapp überlebte. Sein rechtes Bein war gebrochen und sein linker Arm. Dei Ärzte sagten damals das er nie wider Fußballspielen könne. Das hatte in so frustriert das er alles aufgeben wollte. Aber durch den Beistand seiner Freunde und den seiner Mutter kämpfte er für seinen Traum und stand ein halbes Jahr später wider auf dem Platz.