FANDOM


Ikraso
Ikraso(1)
Name
Vollständiger Name Ikrasoria
Spitzname Ikraso
Daten
Geschlecht weiblich
Position Verteidiger
Alter 103
Element Licht
Team Angeloid Dream

Ikraso ist eine Verteidigerin von Angeloid Dream.


PersönlichkeitBearbeiten

Ikraso gibt sich als brave Untergebene von Sora. Sie ist gehorsam und tut alles um ihren Meister Sora glücklich zu machen. Doch oftmals ist sie traurig darüber wie sehr Sora sie versklavt und man könnte meinen sie hätte keinen eigenen Willen. Als Verteidigerin ist sie sehr gut und spielt genauso brutal wie ihr Kapitän Chaosia wobei es ihr eigentlich egal ist wie sie spielt. Das einzige was für sie zählt ist es Sora glücklich zu machen. Man könnte sogar meinen sie hätte sich in ihn verliebt, was schwer zu glauben ist.

AussehenBearbeiten

Ikraso hat blaue Haare die ihr bis zu den Knien gehen. Sie trägt immer ein weißes Kleid und hat einen Pony der ihr die Augen verdeckt. Man hat nichtmal ein einziges mal ihre Augenfarbe gesehen. Sie ist groß und schön gebaut. Ihre Flügel sind die typischen Engelsflügel. Ihre sind gepflegt und auch sehr lang.


GeschichteBearbeiten

Ikraso war immer eine Untergebene von Sora. Sie tut alles mögliche um ihn glücklich zu machen. Jedoch bemerkt Sora die Gefühle von ihr nicht. Als Ikraso hörte dass ihr Master sie um etwas bittet willigte sie sofort ein Fußball zu spielen. Jedoch hasste sie nie Fußball oder liebte es. Sie spielte es einfach ohne irgendwelche Gefühle zu haben. Sie ist zwar immer traurig darüber das Sora nie bemerkte welche Gefühle sie für ihn empfindet aber sie versteckt die Gefühle. So wurde sie dann auch Herzlos und zu einer Engelspuppe. Das erklärt auch warum sie so Gefühlskalt ist. Als aber sie gegen Team Unity verloren hatte, bekam sie angst vor Sora. Sie flog noch einmal zu Sora Der zwingte sie aber einen ihrer Lieblingsvögel zu töten. Sie musste sich entscheiden. Ihren geliebten Sora oder den Vogel. Da entschloss sie sich den Vogel um zu bringen. Sie weinte bitterlich, doch da lachte Sora nur eiskalt. Da war ihre Liebe auf einmal verschwunden. Sie fiel in die Tiefe der Meere und lag bewusstlos am Abgrund. Was danach geschah war unbekannt.

GalerieBearbeiten