FANDOM


Dies ist eine Fanfiction vom Inazuma Eleven Fantasy RPG Wiki. Der Autor/Die Autorin ist: Nina Shigetten aka 厚い石

◄ vorheriges Kapitelnächstes Kapitel►

Melanie shigetten

unbekannt

Kapiteltitel: Fillerkapitel 6 Teil 3: Die Entscheidung
Autor:

Nina Shigetten aka 厚い石


Staffel:

unbekannt


Erste Auftritte:

keine

Wir erkundigten uns noch etwas über das gegnerische Team und seine Spieler. *Anpfiff* Nun ist die Halbzeit vorbei. Wir haben unsere Aufstellung etwas umgeändert:Atsuka,Ich und Atsuno als Stürmer. Nina,Heino,Tutti und Janus im Mittelfeld.Haley,Nicole und Darren als Verteidigung und Serafina im Tor.Bael rannte wieder mit voll speed an uns vorbei.


"Wir gewinnen, egal wie viel vorsprung ihr habt" sagte er keuchend. Tutti nahm ihn denn Ball ab und passte zu Atsuno.
"Nur halt das wir gewinnen wollen und ihr nur angebt" erwiderte Tutti. Atsuno kam bis zu ihrer Verteigung und dann würde ihm der Ball abgenommen. Es war wie ein Kampf um Leben und Tot. Keiner wollte ein Tor des jeweiligen Gegners rein lassen. Alle kämpften bis zum bitteren Ende. Doch wie sich herauß stellte waren sie viel schneller aus der Puste als wir, wir nutzen dies zu unserem vorteil und schoßen noch ein Tor.Jetzt stand es 9:1 noch ein Tor und das spiel ist beendet. Sie hatten Anstoß. Sie nutzen denn kurzen moment in dem wir uns ausruhten und schoßen ein Tor. Ich weiß nicht was los war, aber ihrgendwas war faul. Dieser sogenannte Meister tat sogut wie garnix außer Befehle zugeben, er steht nur da ohne ihrgend etwas zu machen. Atsuka,Ich und Atsuno rannten nach vorn. Wir passten immer zu denn der gerade frei stand, bis wir schließlich vor ihrer Verteidigung standen, ab da liefen nur noch ich und Atsuka bis zum Tor. Wir setzten wieder Dunkle Aura ein, doch der schuss traf die Latte statt das Tornetz. Atsuno schnappte sich vor Bael denn Ball und setzte Aurasphäre ein und traf ins Tor. *Abpfiff* Endlich! wir haben sie besiegt. Nur Atsuka schien sich am rechten Fuß weh getan zu haben aber sonst schien es so als wäre alles ok. Bael und die anderen schienen die dunkle Aura verloren zuhaben und wurden normal und nett.
"Wir sind The Reptile entschuldigt unser verhalten wir wurden von einer Dunklen und fürchterlichen Aura kontruliert, ich bin übrigens Lenny Booster" stellte sich der Anführer vor, auch die anderen stellten sich nacheinander uns vor und entschuldigten sich für ihr verhalten. Plötzlich schien das Stadion zusammen zubrechen. Wir rannten alle schnell nach draußen bevor das Stadion zusammen brach. Wir veraschiedeten uns von The Reptile und gingen nach Hause. Ich und Atsuno schiefen Atsuka nachhause, wir mussten ihn durch sein Zimmerfenstern helfen da er nicht alleine mit seiner Verletzung am Fuß hochkam. Spät am Abend telefonierte ich noch mit Atsuno und Atsuka.