FANDOM


Dies ist eine Fanfiction vom Inazuma Eleven Fantasy RPG Wiki. Der Autor/Die Autorin ist: Nina Shigetten aka 厚い石

◄ vorheriges Kapitelnächstes Kapitel►

Melanie shigetten

unbekannt

Kapiteltitel: Fillerkapitel 20: Zufall oder Absicht?
Autor:

Nina Shigetten aka 厚い石


Staffel:

unbekannt


Erste Auftritte:

keine

Es ist der tag nachdem Atsukas Mutter bei uns am Spielfeldrand stand und Atsuka gebeten hat wieder nach Hause zukommen, es war merkwürdig, seltsam und komisch zugleich. Wieso wollte sie überhaupt das er zurück kommt? Wo war Atsukas Vater plötzlich hin? Und wieso mochte sie mich und das Team auf einmal? Das war ein Jahre langer Hass den sie auf mich und die anderen hatte, wie kann sowas an einem einzigem Tag verschwinden? Warscheinlich war das auch wieder nur eine Falle von ihr oder sowas. Aber auch egal ich sollte mich lieber auf das Training konzentrieren. Atsuno hatte seit Tagen ein komisches Gefühl und sein Gespür für Herausforderungen hat sich auch schon wieder gemeldet, dass konnte nur heißen das wir bald eine neue Herausforderung bekommen. ich kenne Atsuno nun schon seit Ewigkeiten und sein Gespür hat uns noch nie im Stich gelassen, ich vertraue darauf das es nicht falscher Alarm wird. Atsuka meinte wir sollten das Training heute ausfallen lassen, nunja wenn er und die anderen nicht wollen trainier ich eben allein. Wird halt nur schwierig zum Spielfeld zugelangen weil, bei unserem alten ist ein Uralter Baum umgekippt und liegt mitten auf dem Weg und...! ich hatte ja ganz vergessen das außerhalb der Stadt noch ein Spielfeld war. Zum Glück war es nicht sehr weit von mir bis dort hin aber ich musste aufpassen das mich keiner sieht wenn ich allein trainieren will. Ich lief möglichst schnell und unauffällig mit meinem Ball zum Spielfeld, ich hatte glück es war gerade keiner dort und mich hat auch keiner von den anderen gesehen. Gerade als ich anfangen wollte zu trainieren bemerkte ich das ich von einem Jungen beobachtet wurde, er war so ungefähr in meinem Alter, schien Fußball zuspielen und sah auch ganz nett und süß aus aber ihrgendetwas an ihm war merkwürdig...ein wenig kam er mir auch bekannt vor. Ich sah ihn eine weile an, dann drehte ich mich um und trainierte. Während ich trainierte setzte er sich ins Gras und sah mir zu. Aber...wieso? Nach einer weile drehte ich mich wieder zu ihm um und er stand wieder auf. Wir starrten uns wieder eine weile lang an, bis ich schließlich bemerkte das er sich immer weiter entfernt. Was war mit ihm los? Hatte er Angst? Ist er vielleicht sogar ein Spion oder so? Wollte er mir vielleicht ihrgendetwas sagen oder so? Ich ging ein paar schritte zu ihm und blieb dann stehen, zwischen uns lagen noch ungefähr 1-2 Meter. ich sah wie aus der ferne noch andere Leute auf mich zu kamen. Ich ging einen Schritt zurück, ich dich dachte ich seh nicht richtig das waren Kyoko und ein paar seiner alten Freunde. Ich geriet ein wenig in Panic als ich ihn sah, was wollte der denn jetzt hier?! Der Junge schien auch in Panic zu geraten, er drehte sich blitz schnell um und rannte fort, dabei verlor er einen Zettel. Ich hob den Zettel schnell auf und machte mich auch aus dem Staub. Als ich zu Hause ankam, standen Atsuka und Atsuno bei uns am Weg. ich war völlig verschwitzt und total fertig vom Rennen.


"Mensch Melanie! wo warst du denn! Kyoko war hier und hat uns herausgefordert!" sprach Atsuno
"So wie es aussieht hat sie trainiert" sagte Atsuka leise
"Kyoko hat uns herausgefordert?"Fragte ich keuchent
"Ja, er hat gesagt übermorgen im Wald" sagte Atsuno
"Danach hat er gesagt er müsse noch was erledigen, wegen Freizeit aktivität und so" sprach Atsuka für Atsuno weiter
"Und ich glaub, ich weiß was Kyokos Freizeitaktivität ist..." flüsterte ich
Ich dachte an den Jungen der mir zusah, warum wohl sonst ist er abgehaun als Kyoko kam? bestimmt nich um Fangen zu spielen. Mir geht es nicht aus dem Kopf wie kyoko damals uns angeschrien hat. Bestimmt hat Kyoko dem Jungen auch die Narben gemacht... Und wegen der Herausforderung...Bael und Kyoto hab ich seit einiger Zeit auch nicht wieder gesehen, Kyoko hat sie bestimmt wieder Hypnotisiert! das ist die einzig logische Erklärung! und den Jungen will er bestimmt dazu zwingen mit ihm mit zuspielen! Na warte Kyoko! Dir werdern wirs zeigen!