FANDOM


Emiko Bakuchi
Charakter des Monats September 2013
Emiko Bakuchi
Name
Vollständiger Name Bakuchi Emiko
Spitzname Bakuchi
Daten
Geschlecht weiblich
Position Verteidiger (VT)
Alter 14 (1.Staffel)

15 (2.Staffel)
16 (3.Staffel)

Element Holz
Team Neo Star Academy

Emiko Bakuchi ist eine Verteidigerin der Neo Star Academy und der Tilia Jr. High.

ProfilBearbeiten

  • "Tochter eines Casinobesitzers, die um jeden Preis siegen will."

PersönlichkeitBearbeiten

Leute herumkommandieren und auf sie herabschauen, wenn sie nur einmal etwas vermasseln - das ist Bakuchi. Jemand, der ihren Respekt verliert, wird leicht zum Opfer bissiger Randbemerkungen ihrerseits; aber eigentlich ist sie sehr stolz auf ihre Teamkameraden bzw. das Team an sich und sieht auf alle anderen Teams herab. Wenn man jedoch in den ausgewählten Kreis derer gehört, welche sie als ihre "Gang" betrachtet, kann man sich ihrer Rückendeckung sich sein.
Obwohl sie leicht in Rangeleien gerät, hat sie erstaunlich wenig Ärger in der Schule, vor Allem deshalb, weil sie weiß, wie sie sich nicht von den Lehrern erwischen lässt. Regeln betrachtet sie mehr als Richtlinien als als Notwendigkeit. Wenn es ihr gelegen kommt und sich die Gelegenheit bietet, schlägt sie gerne mal über die Stränge, ohne, dass Autoritätspersonen es mitbekommen. Entsprechend ist sie ein treuer Anhänger ihres Trainers Kageyama Night, in dem sie ein Vorbild sieht.

HintergrundBearbeiten

Emiko ist die einzige Tochter des Kopfes einer Kette von Casionos und Nachtclubs - und somit die Millionenerbin einer Yakuza-Familie. Da ihre Mutter verstarb, als sie noch sehr jung war, hat ihr Vater sie von klein auf verwöhnt, gleichzeitig aber angestrebt, sie zu einer Führungspersönlichkeit zu erziehen. Deshalb wurde sie auf die Neo Star Academy geschickt, wo sie zum sportlichen Ausgleich dem Fußballclub beigetreten ist.

Jahre später, als Erwachsene, übernimmt sie das Imperium ihres Vaters.

TechnikenBearbeiten

Sie hat eine raue Spielweise, bei der es sie wenig kümmert, ob der Gegner sich verletzt; viel mehr im Gegenteil legt sie es geradezu darauf auf. Allerdings riskiert sie damit auch, bei Fehlschlag sich selbst zu verletzen. Ihr liebster Angriff sind Blutgrätschen.

TriviaBearbeiten

  • Seit dem Kindesalter hat sie einen persönlichen Bodyguard, den sie als unnötig bezeichnet, dem sie aber gleichzeitig mit ihrem Leben vertraut.